KABA elolegic

Kaba elolegic Zylinder

Kaba elolegic Zylinder werden überall dort eingesetzt, wo Sicherheit und Flexibilität bei Schlüsselverlust ein wichtiges Thema sind. Zum Öffnen der Tür müssen die mechanische Codierung des Schlüssels und die elektronische Codierung übereinstimmen.

Kaba elolegic Zylinder sind als Doppel-, Drehknopf- oder Halbzylinder erhältlich.

Der Kaba elolegic Knaufzylinder, wo sich die Elektronik im Knauf auf der Innenseite befindet, bietet den Vorteil der einfachen und zeitsparenden Montage, da keine Änderungen oder Verkabelungen an der Tür vorgenommen werden müssen. Kaba elolegic Zylinder lassen sich problemlos in bestehende mechanische Schließanlagen integrieren und sind die ideale Lösung für höhere Sicherheitsanforderungen.

 

 

Kaba elolegic Digitalzylinder

Dieser elektronische Zylinder besticht durch hohe Bedienerfreundlichkeit, edles Design und kompakte Abmaße. Der integrierte Microchip erkennt kontaktlos Schlüssel, Karten oder andere Medien, prüft die Zutrittsberechtigung und kuppelt mit einem Motormechanismus den Außenknauf zu.

Mit den TimePro-Funktionen kann eine Zeitperiode für eine permanente Türenöffnung programmiert werden, z.B. wenn tagsüber eine Türe ohne Identifikation begehbar sein soll.

 

 

Kaba elolegic c-lever

Dieser mechatronische Beschlag besticht durch Bedienkomfort, modernes Design und kompakte Abmessungen.

Die im Beschlag integrierte Elektronik erkennt kontaktlos Schlüssel, Karten oder andere Medien. Wenn ein gültiges Medium gelesen wird, wird der Außendrücker mit einem Motor eingekuppelt, und die Tür kann für eine bestimmte Zeit geöffnet werden.

Kaba elolegic c-lever ist Schloss und Zylinder unabhängig und entspricht in Kombination mit einem selbstverriegelnden Antipanikschloss von Kaba den versicherungstechnischen Voraussetzungen, weil die Türe im geschlossenen Zustand immer verriegelt ist.

 

 

 

Kaba elolegic reader

Dieser "stand alone"-betriebene Leser passt in jede Standard Unterputzdose, ist aber auch als Aufputzleser lieferbar. Durch eine abgesetzte Elektronik (remote Ausführung) ist er sabotagesicher und entsprechend für Installationen im Außenbereich geeignet.

Kaba elolegic reader können mit jedem elolegic Medium (Schlüssel, Karte, Uhr, ...) angesteuert werden und eignen sich z.B. für Garagentore, Lifte, Schranken, automatische Türen und Schleusen.

 

 

 

Kaba elolegic lock

Dieses Schloss ist die Kombination eines selbst verriegelnden Antipanik-Schlosses (Notöffnung, EN 179) mit einem im zugehörigen Beschlag integrierten LEGIC Leser und der ebenfalls im Beschlag untergebrachten Elektronik. Das LEGIC Medium wird einfach vor die Rosette gehalten, die Daten werden ausgelesen und bei Berechtigung wird der Drücker eingekuppelt. Die Tür kann geöffnet werden.
In Verbindung mit einem Stangengriff wird jede Tür zur Paniktür gemäß DIN EN 1125.

Das Kaba elolegic lock erlaubt die Programmierung eines Zeitfensters (z.B. bei Publikumsverkehr) und kann mit jedem LEGIC Medium wie z.B. Schlüssel, Karte, Schlüsselanhänger oder Uhren bedient werden.